Projekte - Medizintechnik



Entwicklung eines robotischen Assistenzsystems für die minimal invasive Wirbelsäulenchirurgie (S//Spine)

März 2017 bis Februar 2020
gefördert als Verbundsprojekt im Rahmenprogramm Gesundheitsforschung Deutschland Aktionsfeld Gesundheitswirtschaft Fördermaßnahme „KMU-innovativ: Medizintechnik“

Intraoperative Umsetzung einer röntgenbildbasierten präoperativen Planung zur Implantation von Hüftendoprothesen

Juni 2015 bis Mai 2017
gefördert als Kooperationsprojekt im
ZIM-Programm des BMWi

IMPLANNER
Innovative 3D planning and simulation for Hip and Knee arthroplasty

August 2012 bis September 2014
gefördert im Eurostars-Programm
von EUREKA und EU

Robotergestütztes chirurgisches Assistenzsystem für
Eingriffe an der Wirbelsäule

November 2010 bis August 2012
gefördert als Kooperationsprojekt im
ZIM-Programm des BMWi

Neuro-Comrade - Kameraden für Neurochirurgen

August 2007 bis Dezember 2010
Gewinner im Innovationswettbewerb 2006
gefördert vom BMBF

Minimalinvasive robotergestützte Implantation von
Pfannen- und Femurkomponente beim Totalersatz des Hüftgelenks

Januar 2004 bis Dezember 2008
gefördert im Schwerpunktprogramm der DFG
"Medizinische Navigation und Robotik SPP1124"

EndoRobot - Einsatz eines interaktiven navigierten Robotersystems
in der endoskopischen Neurochirurgie

Januar 2004 bis Dezember 2005
gefördert im Schwerpunktprogramm der DFG
"Medizinische Navigation und Robotik SPP1124"

Entwicklung eines modularen Systems zur computergestützten
Durchführung chirurgischer Eingriffe

September 2000 bis  August 2003
gefördert aus dem InnoNet-Programm des BMWi

Mechatronic Innovative Tools for Surgery (MITOS)
Teilprojekt: Entwicklung eines drucküberwachten Spülsystems zum Einsatz in der stereotaktischen Neurochirurgie

März 1994 bis Februar 1997
EG-Projekt BE 7470

Die modiCAS-Arbeitsgruppe vertritt das ZESS in dem regionalen
Netzwerk "Brancheninitiative Gesundheitswirtschaft Südwestfalen"



ZESS Webmaster Team 2020 Disclaimer